Kontakt
Augenkrankheiten: Grauer Star - Kleine Linsen, große Wirkung

Kleine Linsen, große Wirkung

Während früher bei einer Katarakt-Operation die natürlichen Augenlinsen einfach gegen eine künstliche Intraokularlinse ausgetauscht wurde, gibt es heute immer mehr, immer speziellere Linsentypen.
Beim Grauen Star (Katarakt) trübt sich die ursprünglich klare Augenlinse im Auge von Jahren ein, bis eine Operation nötig ist, um eine Erblindung zu verhindern. Praktisch alle Patienten können heute mit Intraokularlinsen (IOL) versorgt werden und sie vertragen sie auch ausgezeichnet. Die Linsen müssen nicht wie andere Körperimplantate einheilen; die verwendeten Materialien sind sehr haltbar. Eintrübungen, die früher vereinzelt auftraten, sind bei den modernen Linsentypen nicht mehr zu erwarten. Die Vielfalt der künstlichen Linsen wird ständig größer, Neu- und Weiterentwicklungen bringen enorme Fortschritte.

Zur Herstellung der Linsen werden unterschiedliche Materialien verwendet, z.B. verschiedene Acrylate oder Silikone.

Einige übliche Intraokularlinsen haben an ihrem Hinterrand eine scharfe Kante. In Studien wurde nachgewiesen, dass die Kante vor dem Nachstar schützt.

Dieser ist eine recht häufige Folge einer Katarakt-Operation bei der sich die Sehschärfe allmählich verschlechtert, weil sich die hintere Linsenkapsel eintrübt – ein kurzer Lasereingriff ist dann nötig.

Bei älteren Menschen nimmt die Kontrastempfindlichkeit ab, die Blendempfindlichkeit hingegen zu. Sie können die so genannte sphärische Aberation nicht mehr ausgleichen. Diese führt zu einem Abbildungsfehler auf der Netzhaut und beeinträchtigt das Sehvermögen. Zum Ausgleich dieser Brechungsstörungen wurde eine Kunstlinse mit geänderter Oberflächengestaltung auf der Vorderseite entwickelt. Aktuelle Studien zeigen, dass Patienten mit diesen Linsen Hell-Dunkel-Kontraste besser wahrnehmen.

Sie haben Fragen zum Thema?
Wir beraten Sie gerne per Mail
(info@augenarzt-bonn.de)
oder nutzen Sie unser Angebot,  ein persönliches oder telefonisches Beratungsgespräch zu führen.

Anmeldung