Kontakt
Fehlsichtigkeit: Clear Lens Extraktion

Clear Lens Extraktion

Bei der Phakoemulsifikation wird über einen nur etwa 2,2 mm kleinen Schnitt die Linsenkapsel vorne scheibenförmig geöffnet. Die Linse wird zunächst mittels Ultraschall zerkleinert und dann durch Absaugen entfernt. Der Operateur schiebt in den nunmehr leeren Linsenkapselsack eine gefaltete künstliche Speziallinse.

Bei Astigmatismen wird eine torische Linse implantiert, bei Altersweitsichtigkeit (Presbyopie) wird eine Multifokallinse implantiert.

Speziallinsen und weiteres siehe "Grauer Star" (Katarakt-OP).

Sie haben Fragen zum Thema?
Wir beraten Sie gerne per Mail
(info@augenarzt-bonn.de)
oder nutzen Sie unser Angebot,  ein persönliches oder telefonisches Beratungsgespräch zu führen.

Anmeldung