Kontakt
Dr. med. Ute Dunker

Dr. med. Ute Dunker

Dr. med. Ute Dunker geb. 1963 in Münster, hat ihren universitären Ausbildungsweg an der Uni-Augenklinik in Münster begonnen und über die Stationen Marburg, Basel, Gießen und Los Angeles weitergeführt. Neben einer langjährigen umfassenden klinischen Ausbildung hat sie wissenschaftlich insbesondere auf dem Gebiet Netzhaut / Glaskörper / Makula und Glaukom geforscht. Während der Gießener Zeit hat sie bei Prof. Kaufmann in der Klinik für Strabologie und Neuroophthalmologie gearbeitet. Das begründet ihr zusätzliches Engagement in einer großen Kindersprechstunde heute in eigener Praxis als Kinderophthalmologin. 
Sie arbeitet im erweiterten Vorstand des BVA ( Berufsverband der Augenärzte). Seit 2001 ist Sie Geschäftsführerin des hauseigenen Augen-Diagnostikcentrums (ADC 53, Bonn-Troisdorf) in Bonn, das sich vorrangig mit innovativen Diagnostikmethoden beschäftigt.

Sie leitet das Ressort "Augenärztliche Diagnostikcentren (ADC) und Telemedizin" im Berufsverband der Augenärzte Deutschlands, welches sich mit den High-tech- Diagnostikverfahren in der Augenheilkunde beschäftigt. Sie lebt mit Mann und zwei Kindern in Wachtberg-Pech.

Dr. Dunker ist Mitglied der Ärztekammer Nordrhein, der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO), der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) und des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands (BVA).

Anmeldung