Kontakt
Augenkrankheiten: Grauer Star - Katarakt-Speziallinsen

Katarakt-Speziallinsen

Früher konnten Patienten mit künstlichen Linsen nicht in die Nähe und in die Ferne scharf sehen. In der Regel sind IOL auf das Sehen in die Ferne oder für eine mittlere Distanz eingestellt; für die jeweils anderen Entfernungen braucht man eine Brille. Seit einiger Zeit stehen aber auch Mehrstärken-Intraokularlinsen (MIOL) zur Verfügung, mit denen man in allen Entfernungen zum Teil auch ohne Brille recht gut sehen kann. Während vor einigen Jahren noch diskutiert wurde, ob eine solche Linse überhaupt sinnvoll sei, geht es mittlerweile eher darum, welche MIOL für welche Patienten am geeignetsten erscheint.

Problematische Aspekte wie eine etwaige Abweichung von der Zielfraktion, Sicherheit oder Funktionalität werden immer besser gelöst.

Im Rahmen einer Katarakt-Operation kann ein vorher bestehender Astigmatismus ausgeglichen werden. Ein Problem dabei ist die Rotation der Linse im Rahmen der Kapselsackschrumpfung, da schon eine Drehung bzw. Abweichung von der Zielachse um 15 Grad den astigmatischen Effekt der korrigierenden „torischen“ IOL um die Hälfte reduziert. Nun gibt es neue Linsen, bei denen durch spezielles Design, zum Beispiel eine z-förmige Halteschlinge oder ein Schiffchenform, die Rotation stark vermindert wird.

Nach wie vor ist bei Katarakt-Operationen eine exakte Aussage über die Brechungsverhältnisse der Augen nach dem Eingriff nicht möglich. Dies trifft vor allem bei Patienten zu, die sich schon einmal laserchirurgisch behandeln ließen. Abhilfe verspricht hier eine Innovation, die sich LAL-IOL nennt. Diese „light adjustale lenses“ können zwei bis vier Wochen nach der Katarakt-Operation noch in ihrer Sehstärke verändert werden. Eine kurzwellige UV-Bestrahlung löst chemische Prozesse aus, die die Stärkenänderung bewirken. Theoretisch sind Brechkraftveränderungen von mehreren Dioptrien erreichbar, Über- und Kurzsichtigkeit korrigierbar. Praktisch befinden sich diese Linsen jedoch noch im klinischen Erprobungsstadium.

Anmeldung